Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, eine Tauffeier zu gestalten. Natürlich kann das in einem Gemeindegottesdienst am Sonntagmorgen geschehen. So ist das in der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde auch üblich. In der Johannesgemeinde bieten wir zusätzlich die Möglichkeit einer Tauffeier an ausgewählten Samstagen oder Sonntagen nach dem Gemeindegottesdienst. Beides hat Vor- und Nachteile: Im Gemeindegottesdienst kann die Gemeinde an Ihrem Ergehen und an Ihrer Freude teilhaben. Die separaten Tauf-Feiern können dagegen persönlicher geplant werden und es gibt mehr Möglichkeiten sich individuell zu beteiligen.

Bitte sprechen Sie uns an. Dann finden wir die bestmögliche Lösung.

Tageslosung vom 14.12.2017
Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt.
Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater!

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lk 1,78-79

Die Johannesgemeinde kooperiert mit der Dietrich-Bonnhoeffer-Gemeinde Emmendingen.